Der Flush Zander von Zocca Baits

Es ist schon einige Monate her das ich auf einen Köder neugierig wurde der wie sein Name vermuten lässt für Zander gemacht wurde. 

Es hat zwar seine Zeit gedauert bis ich endlich das Paket von Zocca Baits in Händen hielt aber nach dem auspacken war ich doch positiv überrascht von der Wertigkeit dieses Weichmacher freien Köders. Als erstes ist mir der durchsichtige Überzug der die festere Gummimischung umgibt aufgefallen, was den positiven Effekt hat das die darunter eingegossenen großen Augen nicht so einfach rausfallen wie bei den meisten Ködern. Ein Pluspunkt für den Zander Flush. Der Körper endet in einem sehr dünnen Schwanzstiel der den Schwanzteller, der mich doch sehr an den Keitech Easy Shiner erinnert, im Wasser bei geringster Bewegung zum arbeiten bringt, was besonders die Zander anspricht. Es gibt eine große Farbauswahl und wer doch nicht die passende Farbe finden sollte der kann bei Zocca Baits sich eigene Köder in der gewünschten Farbe machen lassen, eine tolle Idee wie ich finde. Die Gummimischung hält einige Zanderbisse und einige male aufziehen auf die Jigköpfe auf ohne kaputt zu gehen. Mit der Zeit hat sich doch ein Nachteil herausgestellt, der Schwanzstiel des Zander Flush ist sehr dünn und daher verlieren diese Köder bei Bissen recht schnell den Schwanzteller.

Fazit: Ein toller Köder aus Weichmacher freiem Material der von Barsch bis Hecht jeden Räuber anspricht, dazu noch Made in Germany. Den Zander Flush kann man in den Größen 10 und 13cm, für 6,99€ die Packung direkt über Zocca Baits zu beziehen. Eine Packung enthält 4 Köder.

 

veröffentlicht Juli 2017